von Moritz Haider

LV Nordrhein: Workshop Interviews führen und bearbeiten

Der LV Nordrhein bietet im November einen Workshop zum Thema "Interviews führen und bearbeiten" an. Alle Informationen finden sich im Anhang.

von Moritz Haider

LV Nordrhein: Einladung Schulung Wettkampfbüro und Stellplatz

Anbei eine Einladung zur Schulung Wettkampfbüro und Stellplatz am  Samstag,  15. Juli 2017, 10:00 bis ca. 13:30 in Duisburg.

Alles Weitere im Anhang.

von Moritz Haider

Jochen-Appenrodt-Pokal - Vorrunde des Bergischen Kreises

Die Vorrunde zum Jochen-Appenrodt-Pokal fand auch in diesem Jahr im Kreis Bergisches Land großen Zuspruch. Am ersten Maiwochenende trafen sich neun angereiste  Mannschaften und somit 90 Kinder aus dem Bergischen Kreis (2x TSV Bayer Leverkusen, 2x SG Langenfeld und 2x TV Ratingen sowie je 1x Haaner TV, PSV Wuppertal und der Solinger LC) im Ratinger Stadion, wo die Leichtathletikabteilung des TV Ratingen, die bereits seid 2010 diese Veranstaltung ausrichtet, mit ihren Helfern und den Kampfrichtern durch die einzelnen Stationen führten.

Weiterlesen …

von Helmut Pohl

Neues aus der Regio

Ich hatte auf dem Kreistag versprochen, mich aus aktuellem Anlass bei Ihnen zu melden. Nach Jugendbeirat, Beirat und Regiotreffen am letzten Dienstag möchte ich das nun tun.

Der LVN hat auf seiner Homepage einen Button „Informationen zur neuen LVN-Struktur“ eingerichtet. Dort finden Sie viele Information, die Sie vielleicht noch nicht kennen. Bitte schauen Sie dort regelmäßig nach, um alle weiteren Neuerungen zu erfahren.

Bei unserem Regiotreffen in dieser Woche in Essen haben wir das voraussichtliche Meisterschaftsprogramm festgezurrt. Alles, was sich dort nicht findet, kann auf unterer Ebene durchgeführt werden. Dazu müssen sich allerdings Personen finden, die auf dieser Ebene aktiv werden. Deshalb bitte ich hier um Rückmeldung auf dem angehängten Bogen.

Ebenso werden auch auf Regioebene noch Personen gesucht, die in dem neuen Vorstand mitarbeiten wollen. Dies gilt vor allem auf den Positionen Laufwart und Lehrwart. Aber auch bei den anderen Positionen würde ich mich über Alternativen freuen, zumal durch weitere Personen die anstehende Arbeit weiter aufgeteilt werden könnte.

Helmut Pohl